Fleckvieh – Simmental – Pure Beef

Zucht von genetisch hornlosem Fleckvieh in der Mutterkuhhaltung auf hohem Niveau.
Verkauf von Jung- & Deckstieren und weiblichen Nutz- & Zuchttieren.

30 Jahre Erfahrung in der Zucht des Fleckviehs in der Mutterkuhhaltung.

Jungstier

Deckstier

Weibliche Nutz- & Zuchttiere für die Mutterkuhhaltung

Spezielle Eigenschaften meiner Tiere:

  • Fitnessstark:
    – gute Fruchtbarkeit
    – gutes Abkalbeverhalten
    – gesundheitlich robust
    – langlebig
  • Gute Mast- und Schlachtleistung
  • Milchsicherheit der Mutterkühe
  • Ruhiger Charakter
  • Starkes Exterieur:
    – gut mittelrahmig
    – gute Bemuskelung
    – fehlerfreies Fundament
    – korrekte Klauen
    – hochsitzende Euter
  • Genetische Hornlosigkeit:
    – vorteilhaft in der Haltung und für das Tierwohl – das Enthornen entfällt
  • Gute Grünlandverwertung

Der Charakter meiner Tiere:

Gutmütigkeit und Zuneigung zum Menschen.

Ruhiges Verhalten in der Herde.

Das Tierwohl zeigt sich an den Wohlfühlstreifen >>mehr

Das Zuchtziel

Angestrebt wird die Zucht einer problemlosen, fitness-starken Mutterkuh, die jährlich ein wertvolles, gut mastfähiges Kalb absetzt.

Mehr unter Zuchtschema >>

In der täglichen Betreuung meiner Mutterkuhherde und in züchterischen Entscheidungen nimmt das Tierwohl eine entscheidende Bedeutung ein, was sich in den Wohlfühlstreifen zeigt >>mehr dazu.

Meine Philosophie

Das Rind ist kein Nahrungskonkurrent des Menschen, im Vordergrund steht die Verwertung von Grünfutter, angestrebt wird eine sehr gute Grundfutterverwertung.

Beef from grass – not beef from grain.

Ein züchterischer Schwerpunkt ist die „genetische Verbindung“ zur Doppelnutzung des Fleckviehs, damit können Synergien genutzt werden, siehe Zuchtschema >>. Damit unterscheide ich mich von vielen Mitbewerbern.

Meine Beratung

Ich berate Sie gerne über die Auswirkung des Tierwohls auf die Steigerung des wirtschaftlichen Erfolgs.

Der Erfolg hängt von umfangreichen Faktoren ab, wie:

Fütterung, tiergerechte Haltung, fachgerechte Tierbetreuung, rechtzeitige Herdentrennung, Parasitenkontrolle, richtige Geburtsbetreuung …